Skip to main content

Wenn der Teddybär krank ist

Was macht man eigentlich wenn der Riesen Teddy krank ist? Wir Menschen haben es einfach, wir können ganz einfach zum Arzt gehen oder legen uns ins Bett und trinken einen heißen Tee.

Wer einen Teddy reparieren möchte, kann auf Profis zurückgreifen.

Teddy reparieren – Unsere Tipps helfen weiter

Wenn der Riesen Teddy krank ist

Mit einem Teddybär kann man nicht zum Arzt gehen oder etwa doch? Tatsächlich, es gibt Teddy Bären Doktoren und nicht nur das: Es gibt sogar Teddybären Kliniken, wie zum Beispiel die Teddyklinik Scharnebeck.

Was macht ein Teddybären Doktor

Im Laufe der Jahre bleibt es nicht aus, dass ein Teddybär (und genereller Plüschtiere) Blessuren, Macken und Verletzungen erhält. Die Bandbreite an Verletzungen reicht dabei vom Verlust eines Auges über verbrannte Stellen im Fell bis hin zu einem ausgerissenen Armen oder Beinen. Auch Motten können einem Plüschtier im Laufe der Zeit etwas anhaben.

Warum einen Teddy reparieren lassen

Es gibt eigentlich zwei Gründe für eine professionelle Teddy Reparatur.

  1. Der Teddybär besitzt einen Sammlerwert und muss dafür in einem guten Zustand erhalten werden.
  2. Der Teddybär besitzt einen ideellen Wert und man entscheidet sich aus Verbundenheit und nostalgischen Gründen für eine Instandsetzung.

Wo kann man seinen Teddybären reparieren lassen

Nachfolgend einige Anlaufstellen für Kuscheltier Reparaturen. Die meisten Anbieter können vom Spielpferd bis zum Teddybär alle Plüschtiere reparieren.

  • Teddyklinik Scharnebeck
    Petra Pumm
    Buchenweg 10
    21379 Scharnebeck
    Telefon: 04136-458 (ab 15-19 Uhr – sonst AB)
    Email: p.pumm(at)baerenklinik.de
    www.baerenklinik.de
  • Teddy Manien
    Inh. Marianne Reinhardt
    Hagenstr. 9
    44866 Bochum
    Telefon: 02327-919222
    Email: teddy(at)teddymanien.de
    www.teddyreparatur.de
  • Michael Bauer / TEXT-BAUER
    Mietersheimer Hauptstraße 57
    77933 Lahr
    Telefon: 07821 – 54 91 745
    Email: kontakt(at)text-bauer.de
    www.text-bauer.de
  • Mechthild Hammer
    Bergstr. 24
    78628 Rottweil
    Telefon: 0741-42244
    info(at)meggibaer.de
    www.meggibaer.de

Um die Anbieter vor Spam zu schützen, sind die Emailadressen entfernt oder nicht direkt als Link abrufbar. Sie müssen das @ Zeichen manuell für (at) einsetzen. 

Was kostet eine Teddybären Reparatur

Da wir selber keine Teddybären reparieren, können wir nur Richtwerte geben, die tatsächlichen Kosten müssen Sie bei den Anbietern erfragen.

Kleinere Reparaturen wie ein abgefallenes Auge sind oftmals bereits für 20 – 30 € durchführbar, wenn ihr Lieblingsteddy jedoch völlig auseinander fällt müssen Sie je nach Größe auch mit Kosten von 500 € für die Reparatur rechnen, Material zum Auffüllen exklusive. Dazu kommen Portokosten, die bei einem Riesen Teddy aufgrund der Verpackungsmaße ebenfalls nicht zu unterschätzen sind.

Es macht auf jeden Fall Sinn, das Gespräch mit den Anbietern zu suchen und ggf. Fotos zuzusenden die den tatsächlichen Zustand des Teddybären darstellen. Für einen Kostenvoranschlag sollte dieses Vorgehen bei den meisten Teddy Doktoren reichen.

Lohnt sich eine Teddy Reparatur

Die Frage können Sie sich nur selber beantworten. Wenn Ihnen der Teddy (oder das Plüschtier) etwas Wert sind ist es nur die Frage ob sie den Wert auch in Euro beziffern können. Bei Teddybären mit ideellem Wert ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie das Geld auch bei einem Verkauf des Tieres niemals wieder zurück erhalten. Damit werden Sie gut Leben können, wenn Sie den Teddy nicht aus materiellem Werterhalt sondern für sich und ihre Erinnerungen instand setzen lassen.

Bei einer Reparatur des Plüschtieres um danach gewinnbringend verkaufen zu können müssen Sie Marktkenntnisse besitzen um abschätzen zu können, ob das investierte Geld für die Reparatur sich bei einem Verkauf wieder erzielen lassen, Gewinn inklusive. Auch hier können Ihnen Experten mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Ähnliche Beiträge